Wir eröffnen eine neue Pfadfindergruppe!

Was machen Pfadfinder*innen überhaupt? Pfadfinden ist eine weltweite Jugendbewegung, die auf den Prinzipien von Jugend-leitet-Jugend, Learning-by-Doing und Umweltbewusstsein basiert. Jede*r ist willkommen und wird mitgenommen, es geht nicht um Wettkampf und Leistung, sondern um Spaß und ein Gruppen-/Gemeinschaftsgefühl.

In unseren wöchentlichen Gruppenstunden sind wir daher viel draußen, erleben Gemeinschaft und lernen einiges über unsere Umwelt und Gesellschaft. Außerdem fahren wir immer wieder auf Lager und Hütten mit anderen Pfadfindergruppen und gehen auch mal mehrere Tage wandern, wobei wir bei entsprechender Witterung gerne unterm Sternenhimmel schlafen!

Nun eröffnen wir demnächst eine neue Gruppe!

Für wen? Kinder der Jahrgänge 2016-2018
Wann und wo? Gruppenstunde montags oder dienstags am Katharina-von-Bora-Haus in FR-Hochdorf

Dazu wird am Dienstag, den 20.02.2024 um 19:00 Uhr ein Elternabend im Katharina-von-Bora-Haus in FR-Hochdorf stattfinden.
Hier erhalten Sie nochmal genauere Informationen zu der neuen Gruppe und einen kleinen Einblick in das Pfadfinderleben.
Der Tag (Montag oder Dienstag) und die Uhrzeit der Gruppenstunden stehen noch nicht genau fest, dies werden wir genauer mit Ihnen am Elternabend besprechen.

Wenn sie Interesse haben, zum Elternabend zu kommen, dann würden wir uns über eine Rückmeldung freuen. Bitte melden Sie sich gerne bei: Anna Knöpfler (anna.knoepfler@gmx.de oder +49 1515 9100422)

Du möchtest dich bei uns engagieren?

Wir freuen uns auch über weitere Jugendliche und Erwachsene, die uns bei der Arbeit unterstützen möchten. Es gibt auch Quereinsteigerschulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Natürlich ist unsere Leiterrunde eine coole Truppe!

Du möchtest mehr über uns wissen? Hier auf unserer Website findest du alles wichtige über unseren Stamm, unsere Gruppen und Aktionen.

Interesse geweckt? Dann meldet euch doch einfach bei uns unter mail@stamm-globetrotter.de

Wir freuen uns auf euch!

Wir sind zurück!

Nach einem erneut schwierigen Corona-Winter kommt nun der Frühling, und damit gehen auch unsere Gruppenstunden wieder los! Die Hirsche (Wölflinge), Schleiereulen und Panther (beides Jungpfadfinder) treffen sich von nun wieder wöchentlich und freuen sich auf gemeinsame Aktivitäten in Hochdorf und der March!

Alle genaueren Infos findet ihr auf den Seiten der jeweiligen Gruppen.

Versprechen und Aufnahme 

Die Wölflinge der Gruppe Schlaue Schleiereulen und ein neuer Wölfling der Gruppe Panther legen im Augenblick feierlich ihr Pfadfinderversprechen ab und werden dann in den Stamm und damit in die weltweite Gemeinschaft der Pfadfinderinnen und Pfadfinder aufgenommen. Nachher kehren alle mit Fackeln zurück zum EGZ in Buchheim zum bereits entzündeten Lagerfeuer. 

Marcher Wölflingsgruppe mit neuem Namen und neuer Leitung

Die Marcher Wölflingsgruppe, die sich nun schon über eineinhalb Jahre regelmäßig trifft, hat sich schon vor einer Weile für einen Gruppennamen entschieden, den wir der interessierten Öffentlichkeit nicht länger vorenthalten wollen.

Die Gruppe heißt jetzt Panther.

Die Leitung der Panther hat auch gewechselt. Da Tobias nach dem Abitur für ein Jahr nach Sylt gezogen ist, um dort Bundesfreiwilligendienst bei der Schutzstation Wattenmeer in Hörnum zu leisten, übernimmt nun Judith Friedlaender sein Amt und leitet die Gruppe zusammen mit Julian Baum.